Ich erhielt eine Erinnerung von Letsencrypt, dass mein Zertifikat für meine Domain bald abgelaufen sei. Um das Zertifikat zu verlängern, ging ich wie üblich ins certbot-Verzeichnis und führte den Befehl

sudo ./certbot-auto

aus.
Doch diesmal brach die Erneuerung des Zertifikats ab, und ich erhielt die Fehlermeldungen „ValueError: too many values to unpack“ und „Certbot has problem setting up the virtual environment“.
In verschiedenen Letsencrypt-Hilfe-Foren gab es einige Tipps zu diesem Problem, aber das half bei mir nichts. Schließlich fand ich einen Eintrag mit einer entscheidenden Zeile, der mein Problem löste:

sudo sed -i 's/virtualenv --no-site-packages/virtualenv --no-download --no-site-packages/' /path/to/certbot-auto

Der Teil „/path/to/certbot-auto“ muss angepasst werden, bei mir lautet er ~/certbot/certbot-auto“.